Ripple’s Partner will die Gaming-Branche mit XRP verändern

Forte zeigt die Vorteile der Verwendung von Ripple’s XRP für den Aufbau digitaler Wirtschaften auf.

Das in San Francisco ansässige Unternehmen Forte, das bereits im März in Zusammenarbeit mit Ripples Investmentarm Xpring einen 100-Millionen-Dollar-Fonds gegründet hat, arbeitet weiter an der Anwendung der Blockchain-Technologie im Gaming-Bereich.

Vor kurzem erklärte Forte-Mitbegründer Brett Seyler die Vorteile von XRP.

Blockchain-basierte Spielwirtschaften

Forte wird von hochrangigen Industrieführungskräften (einschließlich seines Gründungs-CEO Kevin Chou) geleitet, die sich nicht wie hier darauf konzentrieren, neue leistungsstarke Volkswirtschaften innerhalb der 140 Milliarden Dollar schweren Spiele zu schaffen und sie gleichzeitig dezentraler zu gestalten.

Es gab mehrere Versuche, ein killer gaming dApp zu entwickeln, aber die Technologie ist immer noch viel zu umständlich für den durchschnittlichen Joe. Forte möchte das Adoptionsproblem lösen, indem es solche Spiele zugänglicher macht.

„Die Schaffung von Spielökonomien mit mehrseitiger Beteiligung, offenen Märkten und erhöhter Transparenz bietet eine starke Lösung für die Herausforderung der Komplexität, die Spieleentwickler plagt, die zu stagnierendem Wirtschaftsdesign führen“, sagte Seyler.

Blockchain ist ein perfektes Werkzeug, um Peer-to-Peer-Gaming-Volkswirtschaften zu schaffen, da es Transaktionen im Spiel einfach, schnell und transparent machen könnte.

XRP

Die Auswirkungen von XRP

Um die Magie zu verwirklichen, verwendet Forte das Interledger-Protokoll (ILP), das vom ehemaligen Ripple-CTO Stephan Thomas erstellt wurde, um Verbindungen zwischen mehreren Blockketten herzustellen.

Darüber hinaus nutzt das Startup XRP auch zur Erhöhung der Interoperabilität sowie der Sicherheit und Liquidität.

Seit seiner Gründung hat Xpring mehr als 500 Millionen Dollar in rund 20 Unternehmen investiert, um die Einführung von XRP zu optimieren.

Nur die wichtigsten Beiträge pro Tag. Infografiken, Analysen, Rezensionen und Zusammenfassungen. Werden Sie Teil unseres Telegrammkanals!